FANDOM


Die Legende von Crunoth erzählt vom Jäger und seinem immerwährenden Konflikt mit Borgir, dem Herrn der Werwölfe.

Crunoth, der seine Beute respektiert, missbilligt den respektlosen Umgang mit der Natur, wie er von den Werwölfen Borgirs praktiziert wird. So jagt er durch die Welten und ringt mit Werwölfen um, ihnen Respekt zu lehren.

Die Nacht, in der Crunoth und Borgir aufeinandertreffen, wird als das Ende der physischen Welt prophezeit.