FANDOM


Bei den Ent handelt es sich um Völker aus lebenden Pflanzen. Sie besitzen zwei Arme, zwei Beine und ein Gesicht, sind von den normalen Pflanzen jedoch kaum zu unterscheiden.

Hauptarten von Ents Bearbeiten

  1. Vrisksa
  2. Masaruma
  3. Nabuna

Nebenarten Bearbeiten

  1. Pani Phathara

Entstehung Bearbeiten

Bei der Entstehung der Welt wurden einige Pflanzen von der Kraft Dela durchdrungen und erhielten dadurch eine Seele. Diese Wesen erhielten einen Verstand und wurden fortan unter dem Namen Ents zusammengefasst. Da diese Geschöpfe auch von anderen Kräften durchdrungen wurden, haben verschiedene Arten von Ents auch unterschiedliche Gesinnungen.

Durch die Zufuhr von Amitel wurden die meisten Vrisksa zu treuen und lieben Geschöpfen.

Durch die Zufuhr von Arbitice wurden die meisten Masaruma unberechenbar und verrückt.

Durch die Zufuhr von Imitel wurden die meisten Nabuna zu hinterhältigen Wesen, welche sich an Betrug und Verrat erfreuen.

Besonderheiten Bearbeiten

Da die Knollen der Ents eine drastische Wirkung auf den Konsumenten haben, wurden sie seit ihrer Entstehung gejagt und sind heute vom Aussterben bedroht.

Die Knollen der Vrisksa verleihen eine erhöhte physische Resistenz.

Die Knollen der Masaruma verleihen ein erweitertes Bewustsein, wodurch die Stärke von Zaubern erhöht wird.

Die Knollen der Nabuna schärfen die Sinne.