FANDOM


Die Goblins sind im Gegensatz zu ihren Vorfahren, den Orks, sehr schmächtig und haben ihr Können der offenen Kampfkunst verlehrt und sich daran gewöhnt in den Schatten zu leben und auch aus den Schatten zu kämpfen.

Der Schatten in dem sie sich genährt und überlebt haben sind die Fargen, welche im Nebelwald vor den Goblins noch keine solche Plage kannten. Da sich die Fargen nun an die Möglichkeit gewöhnt haben ausgeraubt zu werden, findet man Goblins fast ausschließlich in der Umgebung von kleineren, unbewachten Dörfern und im Stadtteil Turka, wo sich ein kleiner Stamm der Goblins niedergelassen hat und jetzt auch unter der Fargen in Thorodyn arbeiten und Leben.

Dieser Stamm ist in Turka sehr mächtig, ist jedoch in den anderen Stadtteilen ausdrücklich unerwünscht. In Fagir, dem Hauptteil der Stadt ist es den Goblins sogar gänzlich verboten sich aufzuhalten und kann mit bei mehrfachen Vergehen auch mit dem Tod bestraft werden.