FANDOM


Krebsmenschen sind humanoide Lebensformen mit Krebserscheinung. Sie laufen auf zwei Beinen und besitzen statt Händen Scheren. Ihre Augen haben sich im Laufe der Zeit verlängert und sind schwarz geworden, da sie hauptsächlich in Höhlen nisten. Ihre Nasen haben sich zu zwei Fühlern auf dem Kopf umentwickelt. Ihre Haut ist mit Knochenplatten bewachsen, deren Farbe zwischen Rot- und Grüntönen variiert. Fremden gegenüber hegen sie zumeist eine feindliche Einstellung und versuchen andere Lebensformen mittels eines Mutagens, das sie selbst herstellen, ebenfalls in krebsähnliche Wesen zu verwandeln. Da sie oft sozial nicht besonders kompetent sind, konnten sie sich bisher nur wenige ausbreiten.